Beurteilung & Übertritt

Der Lehrplan21 lässt den Schulen in der Umsetzung Spielraum. Nach intensiver Auseinandersetzung zum Thema Beurteilung, gelten  an der Schule Hessgut, nebst den gesetzlichen Grundlagen, ab Schuljahr 2019/20 folgende Abmachungen:
 

  • Informationen zum Lernstand Ihres Kindes erhalten Sie via Agenda oder nach Absprache mit den Lehrpersonen indem Sie einen Schulbesuch machen. 

  • Im 3. Schuljahr beurteilen wir bis auf Weiteres auch mit Noten.

  • Das Standortgespräch fördert den persönlichen Kontakt zwischen Eltern und Lehrpersonen. Es ermöglicht einen Vergleich zwischen der Selbstbeurteilung Ihres Kindes, der Fremdbeurteilung der Lehrperson und Ihrer Einschätzung. Aus diesem Grund ist Ihr Kind am Standortgespräch dabei. Das Standortgespräch anerkennt gute Leistungen und positives Verhalten wertschätzend. Falls Probleme und Massnahmen besprochen werden müssen,  findet nach Bedarf ein Elterngespräch ohne Kind statt.

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Beurteilung LP 21  in verschiedenen Sprachen.

IMG_3477.jpg
Streifen.png